Eigentümerorientierung

Bei der Immobilienverwaltung machen sich ein aufmerksames Auge und liebevolle Pflege bezahlt. Durch unsere eigentümerorientierte Einstellung vertreten wir Ihre Interessen engagiert und kompetent, um den Werterhalt Ihres Eigentums sicherzustellen. Wir setzen daher auf eine grundsolide  technische und wirtschaftliche Verwaltung und sorgen für eine hervorragende Rundum-Betreuung Ihres Eigentums – ganz im Einklang des Wohnungseigentumsgesetzes.

Eine schöne und gepflegte Wohnanlage sowie eine schnelle Reaktionszeit sorgen für ein angenehmes Wohnumfeld und Zufriedenheit. Sollte es doch mal zu einem Reparaturaufwand kommen, kümmern wir uns um eine fachgerechte Planung, Überwachung und Erledigung – ganz nach Ihren Wünschen. 

Leistungsüberblick

  • Gesamt- und Einzelabrechnungen über die tatsächlichen Einnahmen und Ausgaben je Wirtschaftsjahr
  • Zeitnahe Erstellung
  • Nachvollziehbare Darstellung
  • Berücksichtigung aktueller Rechtsprechung
  • Ausweis der umlagefähigen Betriebskosten für die Nebenkostenabrechnung
  • Erstellung des Wirtschaftsplans für die kommende Abrechnungsperiode
  • Rechnungsprüfung
  • Abrechnen und führen der Hausgeldkonten (Einnahme-, Ausgabe-, und Rücklagenkonten)
  • Vollautomatischer Zahlungsverkehr (Eingehende Zahlungen werden automatisch erkannt und verbucht)
  • Regelmäßige Kontrolle der automatischen Buchungen
  • Übernahme der Bankkorrespondenz
  • Termingerechte Steuerung der Zahlungen
  • Verwaltung der gemeinschaftlichen Gelder
  • Soll-⁄Ist-Vergleichsberechnungen
  • Analyse der Bewirtschaftungskosten
  • Maßnahmenkatalog zur Kostenreduzierung
  • Einforderung offener Beträge
  • Einleiten des gerichtlichen Mahnverfahrens, i.d.R. durch Mahnbescheid
  • Durchführung der Vollstreckung
  • Management der Rahmenverträge (Versicherung, Strom, Gas, Bankgebühren, Kabelfernsehn, VG-Media, Wartungs- und Dienstleistungsverträge)
  • Unterstützen des Verwaltungsbeirats bei der Rechnungsprüfung
  • Besprechung der Wirtschaftspläne mit dem Verwaltungsbeirat
  • Organisation und Abhalten der Eigentümerversammlung
  • Erstellung und Versand des Versammlungsprotokolls
  • Führen der Beschlusssammlung
  • Abwicklung von Versicherungsschäden
  • Einhalten der Hausordnung prüfen
  • Rundschreiben im Rahmen von Gemeinschaftsangelegenheiten verfassen
  • Beauftragung von Dienstleistungsunternehmen
  • Einholen von Kostenvoranschlägen
  • Aufbewahren der gemeinschaftlichen Unterlagen (z.B. Protokolle, Verträge, Pläne, Schriftverkehr, Abrechnungen, etc.)
  • Regelmäßige Objektbegehungen mit dem Verwaltungsbeirat und Hausmeister
  • Prüfung des baulichen Zustands
  • Kontrolle der Sauberkeit
  • Überwachung prüfungspflichtiger Anlagen (z.B. Feuerlöscher, Wasserfilter, Heizung,…)
  • Einheitliche Klingel- und Briefkastenanlage
  • Saubere Aushangtafel
  • Gepflegte Fußmatten / Trittroste
  • Ermittlung sinnvoller Instandhaltung- und Instandsetzung

Fair und Transparent

Die Kosten für eine Hausverwaltung orientieren sich im Wesentlichen an der II. Berechnungsverordnung (zzgl. Inflationsausgleich und Umsatzsteuer) sowie dem gewünschten Leistungsumfang.